Archiv der Kategorie ‘Medizin‘

Hygiene in Arztpraxen

Montag, den 29. Dezember 2014

Hygiene in der Medizin ist ein ebenso wichtiges und brisantes Thema, Hygieneskandale in Praxen und Kliniken zeigen immer wieder, dass Sauberkeit und Sterilität immer noch sträflich vernachlässigt werden. Nur durch eine effektive Hygieneprophylaxe kann bei medizinischen Eingriffen die Weitergabe von pathologischen Keimen verhindert werden, die oft dafür sorgen, dass Patienten kranker aus einer Klinik oder […]

Was Kinder zum gesunden Schlafen brauchen

Donnerstag, den 18. Dezember 2014

Schlafstörungen bei Babys und Kindern sind nichts Ungewöhnliches und sie lassen sich in den allermeisten Fällen mit natürlichen Mitteln beheben. in den ersten sechs Lebensmonaten spricht man noch nicht von Schlafstörungen, denn in dieser Zeit muss der Säugling erst einen eigenen Schlaf-wach-Rhythmus entwickeln. Viele Faktoren beeinflussen den Schlaf Der Schlaf, insbesondere Träume, geben Aufschluss darüber, […]

Allergie gegen Medizin

Donnerstag, den 23. Januar 2014

Allgemein bekannt sind Allergien gegen Pollen, Hausstaub oder bestimmte Lebensmittel, dagegen sind Überempfindlichkeiten gegen Medikamente und medizinisches Material wenig bewusst. Allergien gegen Medikamente Viele Menschen, besonders Frauen, vertragen chemische Medikamente, die fast immer zahlreiche Nebenwirkungen haben, nicht gut. Bestimmte Inhalts- oder Zusatzstoffe lösen bei diesen Personen Allergien aus oder allergieähnliche Symptome, bei denen das Immunsystem […]

Diagnose Online – sinnvoll oder gefährlich?

Mittwoch, den 14. August 2013

Woher kommen diese Kopfschmerzen? Wieso kribbeln die Finger schon wieder? Und vor allem – ist das schon ein Grund um zum Arzt zu gehen? Viele Menschen scheinen dies für einen vorschnellen Schritt zu halten. Kein Wunder, denn Arztbesuche sind oft mit langen Wartezeiten, dem unangenehmen Weg und manchmal auch mit einer gewissen Scham verbunden. Da […]

Medizinische Aspekte der Selbstbefriedigung

Freitag, den 12. Juli 2013

In der modernen Gesellschaft wird die Selbstbefriedigung auch als Masturbation bezeichnet. Bereits im Kindesalter kann ein erstes Gefühl der sexuellen Lust empfunden werden. Im Rahmen der Pubertät wird der eigene Körper oftmals näher erkundet. Die anfängliche Scheu vor der Sexualität spielt nur noch eine untergeordnete Rolle. Für viele Männer nimmt die Masturbation einen wichtigen Stellenwert […]

Risiken kosmetischer Operationen

Montag, den 23. Januar 2012

Kosmetische Operationen, die im Rahmen mit der Umsetzung ästhetischer Zielstellungen durchgeführt werden, gehören ebenso zu den risikobehafteten Eingriffen wie chirurgische Maßnahmen, die aus Gründen einer Therapie erforderlich sind. Jeder Mensch reagiert anders auf die während einer Operation erforderlichen Maßnahmen und kann unter verschiedenartigen Nachwirkungen und Komplikationen leiden. Aufgrund der überaus perfektionierten und in Abhängigkeit von […]

Einsatzmöglichkeiten von Nabelschnurblut

Donnerstag, den 1. September 2011

Eine weitere Bezeichnung für das Nabelschnurblut ist der treffende Begriff Plazenta Restblut. Das Nabelschnurblut wird nach der Geburt gewonnen und besitzt eine hohe Konzentration an Stammzellen. Diese Stammzellen können im Rahmen von Transplantationen für die Heilung unterschiedlichster Krankheitsbilder verwendet werden. Das Nabelschnurblut wird entsprechend bearbeitet und in aufwendigen Verfahren eingefroren. Aus diesem Grund sind die […]

Neue Wege in der Medizin

Samstag, den 30. Juli 2011

Kaum eine Wissenschaft beschreitet ständig so viele neuartige, innovative und fortschrittliche Wege wie die Medizin. Im Zusammenhang mit dem Auftreten bislang unbekannter Erkrankungen, mit dem immer besseren Erforschen und Verstehen der Zusammenhänge bereits bestehender Krankheiten und in Zusammenarbeit mit eher unkonventionellen Wissenszweigen entstehen immer wieder neue und äußerst wirksame Behandlungspraktiken, die bereits in der Praxis […]